In Episode 16 des “The Art of Fitness” Podcast spreche ich mit dem deutschen Mobility Experten Benni Heizmann über das Thema….wie sollte es anders sein: Mobility Training.

Wir unterhalten uns aber nicht einfach nur so darüber. Wir klären vielmehr die offensichtlichen und weniger offensichtlichen Fragen rund um das Thema Mobilisation, Training, Bewegungsumfang und Co.

Unter anderem stellen wir uns den folgenden Fragen:

  • Was ist das Konzept der körperlichen Freiheit, das die Grundlage für Bennis Arbeit stellt?
  • Wieso Kelly Starrets Konzept des “Geschmeidigen Leoparden” evtl. hinkt.
  • Was ist eigentlich Mobility? Ab wann ist es Mobility Training?
  • Ist Mobility nicht einfach nur Dehnen?
  • Wann, wo & wie solltest du Mobility Training in dein Training einbauen?
  • Welche Bedeutung hat die Atmung in dem Ganzen und wieso Luft-Not-Drills eine Wunderwaffe sein können
  • Und was aus Sicht eines der bekanntesten Mobility Experten Deutschlands die gefährdetsten Strukturen im CrossFit sind.

Aus der Episode: