Stabilitäts-Training: Thruster-Progressionen

Stabitraining muss nicht immer mit dem Flexibar, Schlingentrainer oder BOSU Ball ablaufen.
Nein, in manchen Fällen macht es nicht einmal Sinn auf instabilen Unterlagen zu trainieren, beispielsweise wenn ich danach schwer trainieren möchte oder die Stabilität und Balance für eine spezifische und in der Regel athletische Übung verbessern möchte. Der arthrokinetische Reflex würde dann nämlich verhindern, dass ich mein volles Leistungspotential entfalten kann.
Klingt doof, ist aber so! Das ist ein angeborener Schutzreflex unseres Körpers.

Aber auch mit Langhantel-Übungen wie den Thrusters können wir unsere Stabilität super trainieren. Eine Variation hier und eine kleine Abwandlung dort – voilá: konstante Variation führt zum Trainingsziel!

Wenn du mehr darüber wissen willst, dann klicke auf das unten stehende Bild, um zu meinem Artikel auf dem Suprfit Blog zu gelangen

Er steht vermutlich nicht stabil aufgrund seiner physischen Fähigkeiten :-P
Er steht vermutlich nicht stabil aufgrund seiner physischen Fähigkeiten 😛

Finish Strong,
dein Art