Review: EVOPE Nutrition „Daily Recovery“


Ein kleiner Hinweis vorneweg: Ich werde nicht von EVOPE gesponsert und erhalte keinerlei Bezahlung für dieses Review. Der unten stehende Text beschreibt nur meine Erfahrungen und Eindrücke von diesem Produkt. 


Bist du oft müde? Oder schlecht konzentriert? Fühlst dich antriebslos oder hast in letzter Zeit eine erhöhte Verletzungsanfälligkeit? Mir ging es genau so, nachdem ich mein Studium beendet hatte. Vorbei war die schöne Zeit in der ich mir meine Zeit, und vor allen Dingen meine Energien, frei einteilen konnte. Ab ging’s ins Arbeitsleben. Früh aufstehen, pendeln, später dann Wochenendpendler, feste Arbeitszeiten und Aufgaben, die einem manchmal mehr Energie nehmen als sie einem geben. Dadurch ging natürlich auch die Trainingsleistungen herunter. Ich konnte und kann einfach nicht mehr dann trainieren, wenn ich mein Leistungshoch hätte (was für mich morgens wäre).

Wenn es dir genauso geht, dann könnte das Daily Recovery von EVOPE Nutrition was für dich sein, um deine Regeneration zu verbessern.

Wie auch schon das vorher vorgestellte „Daily Nutrients“ von EVOPE Nutrition ist auch das „Daily Recovery“ von höchster Qualität und Made in Germany.

Das Ziel ist, die Co-Faktoren im Wachstumshormonstoffwechsel zu ergänzen und die Regeneration im Schlaf ernährungstechnisch zu unterstützen.
Du kennst sicherlich den Bodybuilder-Spruch „Man wächst nur im Schlaf“. Und das stimmt. Der Schlaf ist unsere Haupt-Regenerationszeit. Das gilt sowohl für die phyische Regeneration als auch für die mentale. Im Schlaf regenerieren wir uns vor den Anstrengungen des Tages. Und da unser Körper grundsätzlich ne coole Sau ist, packt er immer eine extra Schicht neue Leistungsfähigkeit drauf. Er überkompensiert also indem er über das Ausgangsniveau hinüber regeneriert. Das nennt man dann Superkompensation. Einen ausreichend großen Wachstumsreiz vorausgesetzt können wir uns so in den zehn physischen Grundfertigkeiten sowie auch zwischen unseren beiden Ohren ordentlich verbessern.

Daily Recovery ist die erste Kombination weltweit aus Aminosäuren, die für die Unterstützung der Ausschüttung des Wachstumshormons HGH (Human Growth Hormone) verantwortlich sind, Vitaminen und Pflanzenextrakten, die jeweils als Co-Faktoren gelten.

 

Die wichtigsten/interessantesten Inhaltsstoffe

Daily Recovery beinhaltet eine ganze Reihe hochwertiger, natürlicher Rohstoffe. Unter anderem sind das Taurin, Melissenextrakt, Passionsblumenextrakt, GABA und Maltodextrin.

Durch die Verwendung von Maltodextrin wird ein geringer Glykämischer Index erreicht. Dein Blutzuckerspiegel geht daher nicht Achterbahn fahren, wenn du das Supplement einnimmst und dein Körper kann wunderbar regenerieren.

Grundsätzlich solltest du Daily Recovery ca. 15 Minuten vor dem Schlafen gehen einnehmen, um die besten Ergebnisse zu erreichen. Aber auch direkt nach dem Training ist es okay.
Aber kurz vor dem Schlafen und dann ist Taurin enthalten? Ja, genau. Taurin ist zwar auch in Energy Drinks wie Red Bull enthalten, macht aber nicht wach. Das denken wir nur, aufgrund der hier aufgezeigten Querverbindungen zu sehr bekannten Energy Drinks. Taurin beschleunigt deinen Stoffwechsel, stabilisiert dein Immunsystem, unterstützt deine Verdauung und die Entwicklung des Zentralen Nervensystems und bringt zusätzlich noch eine entzündungshemmende Wirkung mit. Genial, um die im Training entstandenen Entzündungen zu lindern und die Regeneration zu beschleunigen.

Der Melissenextrakt sorgt für eine Verbesserung möglicher Magen-Darm-Verstimmungen und mindert Schlaflosigkeit, indem die innere Unruhe verbessert wird.
Um eine höhere körperliche Leistungsfähigkeit zu triggern bringt EVOPE den Passionsblumenextrakt ins Spiel. Dieser hemmt das weibliche Hormon Östrogen, das in beiden Geschlechtern vorhanden ist, und wirkt sich damit positiv auf die Androgenwerte aus. Egal, ob du Männlein oder Weiblein bist, deine körperliche Leistungsfähigkeit wird durch einen geringeren Östrogenspiegel steigen.

GABA ist ein so genannter inhibitorischer Neurotransmitter. Also ein Botenstoff, der irgendetwas aufhält. Ich finde, GABA klingt irgendwie süß. Wie so ein persönlicher kleiner Minion! Und unser kleiner GABA hat die Aufgabe die Erhöhung unseres Blutzuckerspiegel zu hemmen. Damit ist er enorm wichtig, für alle physischen Wachstumsprozesse, denn ein niedriger Blutzuckerspiegel führt zu einer erhöhten Ausschüttung von HGH.

GABA blockt die Erhöhung deines Blutzuckerspiegels. Und er nimmt seinen Job ernst… 🙂

Geschmack/Löslichkeit

Was soll ich sagen? Richtig geil! Du solltest laut Verzehrempfehlung 25g Pulver in 300ml Wasser auflösen. Das geht sogar ohne Shaker. Einfach in ein Wasserglas gekippt und ein bisschen umgerührt. Schon löst sich dein Recovery widerstandslos auf. Und es schmeckt: wie Eistee. Ich mache keine Scherze. Ich habe das Recovery als Lemon probieren dürfen. Und es ist definitiv ein After-Workout Shake auf den man sich freut. Ich meine, wie oft gibt’s denn schon sowas? Einen gesunden Shake der auch noch herrlich schmeckt.

Fazit „Daily Recovery“

Auch das Daily Recovery überzeugt mich vollends.
Insbesondere der leckere Geschmack und die einfache Löslichkeit machen eine Einnahme sehr angenehm. EVOPE Nutrition punktet für mich auch hier mit einer potenzierten Wirkungsweise der beinhalteten Nährstoffe und die Verwendung von Maltodextrin anstelle von Glucose, um so den Blutzuckerspiegel besser zu kontrollieren.
Wie in allen EVOPE Produkten weist auch „Daily Recovery“ keinerlei Allergene wie Gluten, Soja oder Laktose auf und überzeugt mit rein natürlichen Inhaltsstoffen.