Archiv fürHEARTCORE Workout Tips

Drehst du dich genug? 4 Übungen für mehr Kraftentfaltung und Rotation

Drehst du dich genug? 4 Übungen für mehr Kraftentfaltung und Rotation

CrossFit ist „Constantly varied, high intensity, functional movement“. Und das Konzept ist grundsätzlich sehr geil. Schade nur, dass die aktuelle Entwicklung eher dahin geht, dass viele Gyms/Sportler einige der in dieser Definition inbegriffenen Bewegungsvariationen weglassen. Klingt komisch. CrossFit soll ja umfassend sein. In seiner Grundidee absolut korrekt. Dennoch versuchen viele einfach nur die Bewegungen die wir in den Games sehen zu kopieren. Und das sind, aufgrund der besseren Möglichkeiten es darzustellen und zu messen, oft Gewichthebe-Übungen und Gymnastics oder Anteile aus dem Ausdauersport, die nicht umsonst monostrukturelle Bewegung genannt werden. Aber insbesondere der letzte Teil der CrossFit Definition, „functional movement“ beinhaltet unbedingt auch Rotationen. Wie sieht’s aus? Nutzt du alle 3 Bewegungsebenen? Hast du regelmäßig rotierende Bewegungen in deinem Training?

Weiterlesen →

Der Powerclean – wieso er für dich vielleicht mehr Sinn macht als ein Squat Clean

Der Powerclean – wieso er für dich vielleicht mehr Sinn macht als ein Squat Clean

Der Power Clean ist sozusagen der kleine Bruder des Full oder Squat Clean. Denn ihm fehlt der Squat-Anteil. Aber macht ihn das schlechter? Oder besser?

Power Clean vs. Squat Clean

Insbesondere wenn ich mit neueren Athleten arbeite bringe ich zunächst einmal den Power Clean bei. Erstens ist er wesentlich weniger kompliziert. Immerhin muss der Sportler nicht noch zusätzlich in die tiefe Hocke springen und daraus aufstehen. Zweitens kann ich mich auf den für mich wichtigsten Aspekt jeder Clean Bewegung konzentrieren: Power im Zug zu generieren.

Weiterlesen →

7 einzigartige Übungen für Rumpf und Griffkraft – Kettlebell Walks & Loaded Carries

7 einzigartige Übungen für Rumpf und Griffkraft –  Kettlebell Walks & Loaded Carries

Kettlebell Loaded Carries sind so geil, weil du lernst die korrekte Körperhaltung (aka Standing Plank) während einer Fortbewegung beizubehalten. Das stärkt enorm deine Rumpfmuskulatur, schützt somit die Wirbelsäule und macht dich stärker, stabiler und verdammt sexy. Hier sind meine 7 Top Kettlebell Carries und Walks für dich!

Weiterlesen →

MedBall Overhead Pass

Der Overhead Pass mit dem Medizinball sieht einfacher aus als er ist. Im Grunde denkt man sich ja: „ein bisschen den leichten Medizinball (wir verwenden einen 3kg FRoMBall im Video) hin- und herwerfen; wird schon klar gehen.“ Aber das Ganze ist mehr als eine Einwurfbewegung…

Weiterlesen →

Mixed Grip vs. Hook Grip

Mixed Grip vs. Hook Grip

Der Mixed-Grip für den Deadlift wird oft angewendet. Leider, denn er ist zwar durchaus stabiler, da die Hantel uns nicht aus den Händen rollen kann im Gegensatz zum Überhand-Griff mit beiden Händen, aber beim Mixed Grip neigen wir dazu auf eine Seite zu rotieren –…

Weiterlesen →

Der Hook Grip

Der Hook Grip

Der Hook-Grip ist für Pull-Übungen weit überlegen: bei ihm wird der Daumen zwischen der Langhantel und dem Zeige- und Mittelfinger der gleichen Hand eingeklemmt, um während der aggressiven Beschleunigung bei Zugübungen wie dem Deadlift, dem Clean oder dem Snatch einen sicheren Griff zu gewährleisten. Anfangs kann…

Weiterlesen →

HEARTCORE Workout Tips #8 – Full Rotations aka Washing Machines

Full Rotations oder auch Washing Machines genannt sind eine super Übung in der vollen Rotation. Bei dieser Übung drehst du in einem sehr großen Bewegungsumfang, trainierst Kraft, Präzision und für manche auch die Flexibilität (wie bei mir zum Beispiel) Dabei dreht ihr euch ähnlich schnell…

Weiterlesen →

HEARTCORE Workout Tips #7 – Russians

Heute geht’s rund mit dem Medizinball – im wahrsten Sinne des Wortes! Russians sind eine Übung mit der wir die Rotation des Oberkörpers trainieren. Die unteren Extremitäten schalten wir dabei vollkommen aus, indem wir uns auf den Boden setzen. Achtet darauf, dass ihr während des…

Weiterlesen →

HEARTCORE Workout Tips #6 – Scissors

HEARTCORE Workout Tipp Nummer 6 sind die Scissors! Die Scissors sind eine Medizinball-Übung, die gleichzeitig die Flexibilität der Beinrückseite und die Koordination schult. Das gestreckte Bein wird als Schwungbein verwendet, sodass der Medizinball mit maximaler Geschwindigkeit nach vorne beschleunigt werden kann. Achtet immer noch darauf,…

Weiterlesen →

HEARTCORE Workout Tips – #5 Double Knee Strike

Der Double Knee Strike ist die Erweiterung zum HEARTCORE Workout Tip #4, dem Single Knee Strike. Er trainiert neben Kraft, Speed und Präzision vor allem deine kardiovaskuläre Ausdauer. Beginnt die Übung ruhig etwas langsamer, um das Bewegungsmuster in das zentrale Nervensystem „einzubrennen“ – danach gebt…

Weiterlesen →

Seite 1 von 2 1 2